Mein Name ist Andree Kielholtz, und ich heiße dich herzlich auf unseren Internetseiten willkommen.

 

  

Um es Karateka in Deutschland zu ermöglichen, auf den vollen Wissensschatz aus Okinawa zugreifen zu können, habe ich vor einigen Jahren den Okinawa Karate Kobudo Kenkyu Kai gegründet.  Unser Ziel ist es, das originale Karate und Kobudo zu studieren, zu erhalten und vor allem aber auch zu verbreiten.

 

Da ich weiß, dass viele deutsche Karateka mehr zu diesen Themen erfahren möchten, aber keinen Zugang zu einem Lehrer aus Okinawa finden, habe ich das folgende Seminar für diese Interessenten geplant.

  

Wir werden an diesem Tag einen Ausflug in die Welt der Kampfkünste aus Okinawa machen: Shorin Ryu, Goju Ryu, Kobudo und sogar Hojo Undo Elemente, sowie selbstverständlich eine separate Einheit, in der wir uns nur mit dem Bunkai auseinandersetzen. Weitere Details sowie einen genauen Ablaufplan kannst du der Ausschreibung (Download) entnehmen.

 

 

Teilnahme?

 

Um an diesem Spezial Seminar teilnehmen zu können, musst du Trainer in einer eigenen Schule, einem eigenen Verein oder Gruppenleiter sein.  Wenn das noch nicht der Fall ist, du aber in naher Zukunft als Trainer eine eigene Gruppe leiten möchtest, setze dich bitte per E-Mail im Vorfeld mit uns in Kontakt.

 

Eine Verbandszugehörigkeit oder gar ein Verbandswechsel ist für die Teilnahme an diesem Seminar nicht nötig!

 

Das Seminar wendet sich an Karateka, die ihre Sicht erweitern möchten, und das Erlernte auch gerne weitergeben wollen. Da wir die Teilnehmerzahl stark eingrenzen, bitten wir euch darum, euch nur dann anzumelden, wenn ihr auch SICHER dabei sein könnt.

 

Spezial Seminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.1 KB